WirtschaftsKurier

wiku_header_wmg

Zur Website: www.wirtschaftskurier.de

Begleiter des Mittelstands

Innovative Unternehmen, spannende Gründergeschichten, erfolgreiche Persönlichkeiten: Das ist der Mittelstand.

Seit seinem Relaunch im November 2011 stellt der WirtschaftsKurier diese Zielgruppe noch mehr in den Mittelpunkt. Wir zeichnen die Entwicklung erfolgreicher Firmen nach, porträtieren interessante Unternehmerpersönlichkeiten und schildern Innovationen, die auch für andere Firmen Bedeutung haben.

Wir lassen Experten mit Tipps und Anregungen zu Wort kommen. Wir analysieren die globalen Entwicklungen der Wirtschaft und ihre Auswirkungen auf den Mittelstand.

Hochwertige Reportagen über faszinierende Neuentwicklungen und Gastbeiträge von Autoren mit einem neuen Blickwinkel auf aktuelle Wirtschaftsthemen runden das Profil ab.

Der WirtschaftsKurier will aber nicht nur informieren, sondern auch unterhalten. Das neue Layout mit hochwertigen Bildern und klaren Strukturen erhöht die Attraktivität. Interessante Stories – zum Beispiel Porträts über unbekannte Unternehmerdynastien oder Personalien aus den Chefetagen – lockern den Lesestoff auf. Weitere Elemente sind treffende Kommentare und ironische Karikaturen von bekannten Zeichnern.

Trotz aller Neuerungen:

Der WirtschaftsKurier setzt auf Tradition. Die Monatszeitung gehört zu den wenigenPublikationen, die auf eine lange Historie verweisen können. 1958 gegründet, erscheint das Wirtschaftsmedium bereits im 57. Jahr.

Der WirtschaftsKurier erscheint im Rheinischen Format mit einer Print-Auflage von 50.000 Exemplaren und wird zusätzlich an 50.000 Newsletter-Abonnenten versendet. Er wird sowohl im Abonnement als auch per Direktversand vertrieben. Zielgruppe sind Entscheider in größeren mittelständischen Unternehmen und Großunternehmen.

Der WirtschaftsKurier gehört zur Weimer Media Group mit Sitz in München. Mit mehr als 250.000 Abonnenten ist die Weimer Media Group einer der größten Online-Publisher im Wirtschaftsjournalismus. In der Gruppe erscheint die „Börse am Sonntag“ mit 117.000 Abonnenten, das einzige offizielle Online-Pflichtblatt an den deutschen Börsen. Neben E-Magazinen, Apps, PDF-Medien und Online-Portalen gehört zur Gruppe auch einer der größten Mediendatenbänke in der E-Mailing-Kommunikation mit Wirtschaftseliten. Inhaber der Weimer Media Group ist Wolfram Weimer, der Gründer des Magazins „Cicero“ und Ex-Chefredakteur von „Focus“ und „Die Welt“.