Mittelstandspreis 2018

MSP_banner

Mittelstandspreis der Medien

Deutschlands große Mittelstandszeitung WirtschaftsKurier zeichnet herausragende Unternehmen für kreative Visionen und außergewöhnliche Innovation mit dem Mittelstandspreis der Medien aus. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Marken Gala in der geschichtsträchtigen Alten Oper Frankfurt statt.

2018 hat die Jury drei herausragende Mittelständler ausgezeichnet. In der Kategorie „Nachhaltigkeit“ geht der Mittelstandspreis der Medien an die Epson Deutschland GmbH. Der Druckerhersteller hat mit dem PaperLab ein Gerät entwickelt, das Altpapier direkt im Büro wieder in bedruckbares Papier umwandeln kann. UNLIMITED X – das Innovation Lab von Rehau ist der Preisträger in der Kategorie „Innovation“. Das Erfolgsgeheimnis des Mittelständlers aus Oberfranken basiert auf einer konsequenten Innovationsorientierung in der Materialentwicklung und Oberflächentechnik. Die Bora Lüftungstechnik GmbH nimmt den gefragten Preis in der Kategorie „Unternehmertum“ entgegen. Willi Bruckbauer, der die Erfolgsgeschichte mit nur einem Mitarbeiter begonnen hat, ist mit seinem Unternehmen mittlerweile in 58 Ländern vertreten. Er hat ein Kochfeldabzug entwickelt, das den Küchendunst und die Gerüche nach unten absaugt und zwar dort, wo sie entstehen.

Mittlerweile gilt die anschließend stattfindende Marken Gala in Frankfurt als eine der wichtigsten Veranstaltungen der Marketingbranche Deutschlands. Hier trifft sich das Who is Who in der Mainmetropole, um außergewöhnliche Leistungen in der Markenführung auszuzeichnen, Kontakte zu knüpfen und das einmalige Flair der Alten Oper Frankfurt bei einem Galadinner mit Showprogramm zu genießen.

 .


Ansprechpartner für die Presse:

Florian Spichalsky
WEIMER MEDIA GROUP GmbH
Seestraße 16
83684 Tegernsee
+49 (0)8022 7044443
spichalsky@weimermedia.de
presse@weimermedia.de


Impressionen 2018